Sowmiya

Sowmiya möchte Ärztin werden, um Menschen wie ihrer Mutter helfen zu können. Sie möchte, dass Menschen gesund sind, damit sie arbeiten und sich um ihre Kinder kümmern können.

Ihre Geschichte

Die achtjährige Sowmiya lebt mit ihren Eltern und ihrer 16-jährigen Schwester in Indien. Sowmiyas Vater ist Tagelöhner, ihre Mutter wurde am Herzen operiert und ist daher nicht mehr arbeitsfähig und ist nun Hausfrau. Sie benötigt außerdem jeden Monat medizinische Versorgung. Ihr Vater ist die einzige Einkommensquelle, da sie keine externe Unterstützung erhalten. Er verdient nur ca. 25 Euro monatlich. Die Familie muss hart kämpfen, überhaupt genug Geld für ihr Essen zusammen zu bekommen. Daher ist es ihnen nicht möglich die Schulgebühren für Sowmiyas zu bezahlen. Sie leben weit unter der Armutsgrenze und brauchen so schnell wie möglich finanzielle Unterstützung.

Sowmiya geht in die dritte Klasse. Sie ist ein sehr kluges Mädchen, geht regelmäßig zur Schule und hat sehr gute Noten. Ihr Lieblingsfach ist Tamil aber in Englisch muss sie sich noch verbessern. Ihre größere Schwester hilft ihr dabei und Sowmiya ist bereit hart zu arbeiten.

Sowmiya drückt sich gerne durch Tanzen und Singen aus und lernt dies auch aktiv an ihrer Schule. Sie ist sehr talentiert und tanzt und singt auch oft nach der Schule zusammen mit ihren Freunden und ihrer größeren Schwester. Sie liebt es, unter Menschen zu sein und hat viele Freunde mit denen sie oft spielt.

Information

Geburtsdatum: 20.09.2011

Profil Nr.: 0104-20

Werde Pate

13 + 8 =