Merlin Efsheeba

Merlins Wunsch ist es Lehrerin zu werden, um Kinder,
die wie sie aus armen Verhältnissen kommen, zu
unterrichten.

Ihre Geschichte

Die zwölfjährige Merlin lebt mit ihren Großeltern, die sich um sie kümmern, in einem indischen Dorf. Sie hat drei Geschwister und verlor ihre Mutter, als sie noch sehr klein war. Merlins Vater verließ sie, heiratete wieder und unterstützt sie nicht. Merlins Großvater ist ein Tagelöhner und der Einzige in der Familie, der Geld verdient. Beide Großeltern sind krank, ihr Großvater ist Diabetiker und ihre Großmutter hat Krebs. Sie sind sehr alt und arbeiten nur noch, um Merlin zu unterstützen. Wenn sie aus gesundheitlichen Gründen mal nicht arbeiten können, beeinträchtigt dies ihre finanzielle Situation. Sie erhalten keine finanzielle Unterstützung und müssen ihre Medikamente und die Miete bezahlen. Deswegen liegen sie unter der Armutsgrenze und suchen verzweifelt nach Hilfe.

Merlin besucht die siebte Klasse. Sie geht regelmäßig und sehr gerne zur Schule. Sie lernt sehr ambitioniert und hat gute Noten. Ihr Lieblingsfach ist Sozialwissenschaften.
Englisch lernt sie allerdings nicht so gerne. Sie liebt es an wissenschaftlichen Forschungen teilzunehmen und hört Reden auf Tamil. Merlin ist eine ruhiges Mädchen und erkundet mit viel Freude neue Themenfelder. Sie ist sehr talentiert im Lesen und Vortragen von Reden, sie hat sogar schon Redewettbewerbe gewonnen.

Information

Geburtsdatum: 23.08.2008

Profil Nr.: 0116-20

Werde Pate

14 + 4 =