Joycilin Jonafar

Joycilin möchte Ärztin werden, wenn sie groß ist, da ihr Wunsch ist, Menschen mit Spritzen und Medikamenten zu behandeln.

Ihre Geschichte

Joycilin ist fünf Jahre alt und lebt mit ihren Eltern und ihrer achtjährigen Schwester in Indien. Joycilins Vater arbeitet als Schweißer und ihre Mutter ist Hausfrau. Ihr Vater ist der Vollverdiener der Familie. Er kann nur arbeiten, wenn er einen Auftrag bei einer Firma bekommt und verdient maximal ca. 56 Euro pro Monat. Joycilins Mutter hatte einen schweren Unfall bei dem sie ein Bein verlor. Die Familie zahlt immer noch die Schulden für die Operationskosten zurück. Auch Joycilin hat gesundheitliche Schwierigkeiten und steht wegen eines Lochs im Herzen unter medizinischer  Beobachtung. Wenn das Loch nicht rechtzeitig heilt, muss sie möglicherweise operiert werden. Ihre Eltern können kaum ihre alltäglichen Bedürfnisse bezahlen und suchen daher dringend Hilfe, um Joycilin eine gute Ausbildung und somit Zukunftschancen zu ermöglichen.

Joycilin ist im Kindergarten. Sie geht regelmäßig dorthin und lernt schnell. Sie liebt es, mit ihren Freundinnen zu singen und zu tanzen. Sie hat auch schon an Sport- und  Zeichenwettbewerben teilgenommen. Sie freut sich jeden Tag darauf, in den Kindergarten zu gehen und neue Dinge zu lernen. Joycilin ist ein liebenswürdiges Mädchen und liebt ihre Familie sehr. Besonders gerne unterhält sie ihre Familie, indem sie ihre Lehrer und Freunde imitiert. Sie zeichnet auch gerne und singt alle Lieder, die sie im Kindergarten lernt.

Information

Geburtsdatum: 22.07.2014

Profil Nr.: 0149-20

Werde Pate

13 + 10 =