Joy Kiruba S.

Joy ist in der achten Klasse der Vivekananda Vidhyala
Matriculation Higher Secondary Schule in Indien. Sie besucht regelmäßig die Schule und bekommt hervorra-
gende Noten. Sie ist begeistert von der Schule und nimmt gerne an allen Aktivitäten teil. Joy lernt gerne Englisch und macht in allen Fächern gute Fortschritte. Sie hat bei allen ihren Prüfungen einen stetigen Fortschritt gezeigt. Joy hat keine gesundheitlichen Probleme, sie ist ein gesundes und aktives Kind. Sie ist am Zeichnen inter-essiert, außerdem beteiligt sie sich an Silambam, einem südindischen traditionellen Tanz. Sie geht gerne in die Tanzstunde und hat schon einige Schritte gelernt.

 

Ihre Geschichte

Joy ist dreizehn Jahre alt und lebt mit ihrer vierköpfigen Familie in einem Dorf
in Indien. Ihr Vater Senthil Kumar ist Pastor einer Kirche im Dorf, ihre Mut-
ter Frau Esther ist Hausfrau und unterstützt den Dienst

in Vollzeit, ihr älterer Bruder John ist in der zwölften Klasse.
Joys Vater ist der Alleinverdiener und sie
sind auf die Opfergaben angewiesen. Da es sich um eine kleine Dorfkirche handelt
sind die Gaben entsprechend gering. Die Leitung der Kirche ist keine leich-
te Aufgabe und sie müssen sich vielen Herausforderungen stellen, dienen Gott
aber trotz allem immer sehr treu. Sie kümmern sich auch um die Kirchenkos-
ten und erhalten keine externe finanzielle Unterstützung.

Sie suchen Hilfe,um ihren Kindern eine
gute Ausbildung zu ermöglichen.

Information

Geburtsdatum: 22.11.2006

Profil Nr.: 0090-19

Werde Pate

9 + 10 =