Jerrin Infant

Jerrins Traum ist es, Polizist zu werden und seinem
Land zu dienen. Dazu motiviert ihn besonders sein
Interesse an Sport und körperlicher Fitness.

 

Seine Geschichte

Jerrin ist elf Jahre alt. Er lebt mit seiner vierköpfigen Familie in einem Dorf in Indien. Jerrins Vater arbeitet in der Wasseraufbereitung, seine Mutter ist Hausfrau und sein Bruder ist in der siebten Klasse. Jerrins Vater ist der einzige Vollverdiener der Familie und er verdient umgerechnet nur ca. 60 Euro im Monat, was unter dem Durchschnittseinkommen einer vierköpfigen Familie liegt. Sein Vater hatte einen Unfall, weswegen er eine größere Operation benötigte. Wegen seiner Arbeit verlor er ein Auge. Doch trotz all dieser Umstände arbeitet er weiterhin hart für seine Familie, dai hm sein Gehalt gekürzt wird, sobald er einen Tag nicht arbeitet. Die Familie hat auch viele Schulden zu begleichen. Mit dem geringen Gehalt sind sie nicht in der Lage, die Grundbedürfnisse des täglichen Lebens zu decken. Deshalb suchen sie Hilfe.

Jerrin ist in der fünften Klasse. Er ist ein ausgezeichneter Schüler und geht gerne zur Schule, weil er dort Neues lernen und seine Freunde treffen kann. Sein Lieblingsfach ist Tamil, aber mit Englisch hat er Schwierigkeiten. Es macht ihm keinen Spaß, die Sprache zu lernen. Trotzdem bemüht er sich sehr, in seinen Prüfungen gute Leistungen zu erbringen und ist Klassenbester. Abgesehen von seinen Schulfächern nimmt er auch
an außerschulischen Aktivitäten wie Sport, Gymnastik und traditionelle Kampfkünste teil.

Information

Geburtsdatum: 10.11.2009

Profil Nr.: 0114-20

Werde Pate

11 + 6 =